Herzlich Willkommen

 

HINWEIS: Neues, Interessantes, Platzinfo und weitere Infos unter - Termine/News

Spielberichte

 

(Tabelle und externe Berichte unter 1.+2. Mannschaft)

 

Spielbericht 2. Mannschaft

 

Am 21. August galt es das erste Saisonspiel der Saison 2016/2017 in der Kreisstaffel C4 zu bestreiten. Die zweite Mannschaft musste personell arg gebeutelt nach Karlsruhe zur SpVgg Germania Karlsruhe II reisen. Nachdem man aufgrund des Personalmangels ohnehin schon auf das neu eingeführte Flexspielrecht mit 8 Feldspielern plus Torhüter eingehen musste, ergab sich kurzfristig noch eine weitere Absage, weshalb man  in Unterzahl antrat. Aufgrund dieser Konstellation war es das Ziel, erhobenen Hauptes vom Platz gehen zu können. Trotz einer 3:0 Niederlage wurde dieses Ziel erreicht. Zur Halbzeit lag die Mannschaft, der auch viele angeschlagene Spieler angehörten, nach einem unglücklichen Elfmeter trotz großartigem Kampf mit eins zu null im Hintertreffen. Auch nach der Pause rieben sich die acht Spieler auf und zeigten großen Teamgeist, indem sie sich immer weiter gegenseitig antrieben. Dennoch musste man noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen, was angesichts des Kraftverschleißes aber auch absolut entschuldbar war. Sollte dieser Kampf- und Teamgeist auch weiterhin erhalten bleiben, kann man sich nach der Rückkehr der vielen verhinderten Spieler sicherlich auf eine ansprechende Runde freuen.

 

Spielbericht 1. Mannschaft

 

Auch die erste Mannschaft bestritt am 21.08. ihr erstes Saisonspiel. In der Kreisklasse C1 war man bei der ersten Mannschaft von Germania Karlsruhe zu Gast. Leider misslang der Start in die Partie völlig. Nach drei Minuten lag man bereits mit 0:2 hinten, nachdem der Gastgeber eine verunglückte Abwehraktion eiskalt ausnutzte und danach auch noch einen unhaltbaren Schuss aus etwa 25 Metern genau ins Kreuzeck setzte. Auch in der Folge konnte man gegen den Druck, den die Gastgeber aufbauten,  wenig entgegensetzen und kassierte zwei weitere Gegentreffer. Die wenigen Chancen, welche die Etzenroter Spieler hatten, wurden entweder gerade noch geklärt, oder man hatte einfach nicht das nötige Quäntchen Glück, etwa als ein Schuss an die Innenseite des Lattenkreuzes ging, danach jedoch nicht ins Tor sondern wieder heraus sprang. Mit 0:4 aus Sicht des TSV ging es in die Kabine. Die Ansprache war deutlich und trug auch ein Stück weit Früchte. Die Abwehr wirkte deutlich stabiler, was jedoch nicht über die Harmlosigkeit in der Offensive hinwegtäuschen konnte. Entsprechend wirkten die Gastgeber, die jetzt einen Gang herunterschalteten, weiter gefährlicher. Dennoch endete die zweite Hälfte torlos. Es blieb beim 4:0 für Germania. Es bleibt die Hoffnung, dass die Spieler, welche an diesem Tag fehlten, dem Team  in der neuen Saison weiterhelfen können, und sich eine Steigerung erkennen lässt.

Nächste Begegnung:

 

Sonntag, 28.08.2016
 
14:30 Uhr TSV Etzenrot II - FV Ettlingenweier III
17:00 Uhr TSV Etzenrot I - FG Rüppurr III

 

Am kommenden Sonntag findet das 1. Heimspiel unserer beiden Seniorenmannschaften statt.
Wir würden uns auf viele Zuschauer, die unseren TSV anfeuern.
Jeder TSV-Fan erhält als Dankeschön ein Freigetränk